Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Frege
(160 words)

[English Version]

Frege, Gottlob (8.11.1848 Wismar – 26.7.1925 Bad Kleinen), habilitierte sich 1874 in Jena für Mathematik, wurde dort 1879 a.o. Prof., 1896 Honorarprof. und 1918 emeritiert. F.s »Begriffschrift« (1879) eröffnete eine neue Epoche in der Gesch. der Logik und löste als Paradigma die »Analytica priora« des Aristoteles ab. In den »Grundlagen der Arithmetik« (1884) wollte F. die These plausibel machen, daß die Grundbegriffe der Arithmetik auf rein logische reduziert werden können. Den Nachweis, daß auch deren Gesetze auf rein lo…

Cite this page
Künne, W., “Frege”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_07846>



▲   Back to top   ▲