Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Gegenstand
(893 words)

[English Version]

I. Philosophisch G. ist alles, worauf man ein Prädikat anwenden oder mit einem Eigennamen, einer Kennzeichnung oder einem deiktischen Ausdruck identifizierend Bezug nehmen kann, mithin alles, worüber man Aussagen machen und Urteile fällen kann. (In der analytischen Philos. werden »individual«, »entity« oder »object« oft in diesem Sinne verwendet.) Der so verstandene Gegenstandsbegriff ist in den Augen mancher Philosophen weiter als der des »Seienden« (ο῎ν/ón, quod est). So waren nach Senecas Bericht (ep. 58,15) einige Stoiker (Stoa) der Auffassung, daß…

Cite this page
Künne, W. and Großhans, H., “Gegenstand”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_08222>



▲   Back to top   ▲