Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Genossenschaften
(940 words)

[English Version]

I. Geschichte Das Wort »G.« geht auf das ahd. noz zurück, was »Vieh« bedeutet, sowie auf die Vorsilbe Ge, die für Gemeinsamkeit steht. »So wie der Geselle derjenige ist, der im gleichen Saale weilt, den gleichen Raum teilt, der Gefährte Teilnehmer einer Fahrt ist, so hat der Genosse Anteil am Vieh oder an der Viehweide.« Die Viehhaltung aber war eine Angelegenheit der »ginozcaf« (das Wort für »G.« im Ahd., Faust 20). Zweck einer so bez. Gruppe war es also urspr., Ressourcen wie Vi…

Cite this page
Bonus, H., “Genossenschaften”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_08397>



▲   Back to top   ▲