Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Germanos I.
(161 words)

[English Version]

von Konstantinopel, Patriarch 11.8.715–17.1.730 (geb. vor 669, gest. nach 730; hl., Fest: 12.5.), wurde ca.705 Metropolit von Kyzikos und unterzeichnete 712 eine monotheletische Erklärung (Monotheletismus), die er 713 zurücknahm. 727/729 wandte er sich in Briefen gegen die Anfänge des Ikonoklasmus, resignierte angesichts der bilderfeindlichen Politik Kaiser Leons III. und wurde verbannt; 754 von den Bilderfeinden anathematisiert (Anathema), wurde er 787 rehabilitiert (Nicaea, Konzil von 787). Sein Werk ist sonst v.a. der Verehrung Mariens, d…

Cite this page
Ohme, H., “Germanos I.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_08477>



▲   Back to top   ▲