Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Gerondi
(141 words)

[English Version]

Gerondi, Jona ben Abraham (ca.1200 Gerona – November 1263 Toledo), rabb. Mystiker, Leiter von Talmudakademien in Barcelona und Toledo. Seine Sittenbücher begründeten die antirationalistische Richtung in der jüd. ethischen Literatur. G. bemüht sich um eine Systematisierung und Verinnerlichung der talm. Lebensregeln; in seinem sozialethischen Anliegen ist er beeinflußt von der Asketik des Jehuda he-Chasid. Einer Legende zufolge veranlaßte er die Verbrennung der philos. Schriften des M.Maimonides (1235) und leistete dafür später öfftl. Abbitte.

Cite this page
Wilke, C., “Gerondi”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_08481>



▲   Back to top   ▲