Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Geselligkeit
(770 words)

[English Version]

I. Ethisch

1. In einem weiten Sinn bez. G. die anthropologische Grundstruktur des Menschen als animal sociale. Doch schon im griech. Konzept des ζῳ˜ον πολιτικο´ν/zō´on politikón ist ein engeres Verständnis angelegt, da es die spezifische Lebensform des von den Aufgaben der unmittelbaren Lebenssicherung entlasteten freien Vollbürgers benennt, in der sich freilich die Bestimmung des Menschen verwirklicht. In lockerem Anschluß an diese Tradition (wichtig bes. die Freundschaftstheorie des Aristotel…

Cite this page
Oberdorfer, B. and Nicol, M., “Geselligkeit”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_08543>



▲   Back to top   ▲