Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Gilbert Porreta
(238 words)

[English Version]

(de la Porrée, de Poitiers; um 1080 Poitiers – 4.9.1154 ebd.) studierte bei Hilarius von Poitiers, Bernhard von Chartres und Anselm von Laon. Nach Kanonikaten in Poitiers und Chartres lehrte er in Paris und wurde 1142 Bf. von Poitiers. G. unterscheidet in seinen Komm. zu Boethius spekulative (Physik, Ethik, Logik) von den praktischen Wiss. (z.B. Medizin). Die Physik teilt er in Naturwiss., Mathematik und Theol. ein. Um Theologisches wie die Trinität zu verstehen, müsse beachtet werden, daß dies eigenen, von der Naturwiss.…

Cite this page
Rieger, R., “Gilbert Porreta”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_08661>



▲   Back to top   ▲