Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Goa
(483 words)

[English Version]

liegt etwa in der Mitte der Westküste des indischen Subkontinents (15° 48′ – 14° 53′ nördliche Breite, 74° 20′ – 73° 40′ östliche Länge). Diese strategische Lage brachte Alfonso de Albuquerque, den Schöpfer des portugiesischen Imperiums in Asien, dazu, G. 1510 von seinem damaligen Herrscher, dem Sultan von Bijapur, zu erobern. G. gehörte in den Jh. vor der Eroberung durch die Portugiesen zu verschiedenen angrenzenden Verwaltungsbezirken und war wechselnden Herrschern unterworfen…

Cite this page
Souza, T.R. de, “Goa”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 09 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_08784>



▲   Back to top   ▲