Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Grönland
(293 words)

[English Version]

Grönland, grönländisch Kalaallit Nunaat. G., die größte Insel der Welt, wurde durch mehrere Einwanderungswellen bevölkert (die erste ca.2500 v.Chr.) und hatte am 1.1.1999 56 087 Einwohner, von denen ca.90% am südlichen Ende der Westküste leben. Isländer kolonisierten vom 10.Jh. an einige Regionen im Süden, aber Ende des 16.Jh. hörte diese Kolonie auf zu bestehen. Vom 18.Jh. bis 1953 war G. dänische Kolonie. Seit 1979 ist die Insel innerhalb Dänemarks autonom. Die offiziellen Sprachen sind Grönländisch (kalaallit oqaasii) und Dänisch (dansk). – E…

Cite this page
Rydving, H., “Grönland”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09063>



▲   Back to top   ▲