Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Gryphius
(294 words)

[English Version]

Gryphius, Andreas (2.10.1616 Glogau – 16.7.1664 ebd.), Sohn eines luth. Pfarrers, ist v.a. mit seinen Gedichten und seinen Trauerspielen einer der bedeutendsten Vertreter der deutschen Barocklit. (Barock: IV.). Er besuchte u.a. das Akademische Gymnasium in Danzig und studierte von 1638 bis 1644 in Leiden. Nach einer ausgedehnten Studienreise durch Frankreich und Italien und längerem Aufenthalt in Straßburg kehrte G. 1647 nach Schlesien zurück und übernahm 1650 das Amt des Syndikus der Glogauischen Landst…

Cite this page
Krummacher, H., “Gryphius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 03 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09101>



▲   Back to top   ▲