Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Guardini
(339 words)

[English Version]

Guardini, Romano (17.2.1885 Verona – 1.10.1968 München), kath. Religionsphilosoph und Theologe. G. erarbeitete mit seinem Entwurf einer christl. Weltanschauung einen allg. anerkannten Beitrag zur Deutung und Bedeutung des Christentums unter den geistesgesch. Bedingungen des 20.Jh., indem er die Aufgabe seines Lehrstuhls für Religionsphilos. und Kath. (später Christl.) Weltanschauung in Berlin 1923–1939, Tübingen 1945–1948 und München 1948–1962 als die wiss. verantwortete Entfaltung des Blicks begriff, der sich dem Chri…

Cite this page
Brüske, G., “Guardini”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 02 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09105>



▲   Back to top   ▲