Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Hagia Sophia
(311 words)

[English Version]

(»heilige Weisheit«), Name einiger Kirchen im Byzantinischen Reich und in Nachbarländern, u.a. in Konstantinopel, Thessaloniki (Thessalonich), Ohrid und Kiev. Die bedeutendste, die H.S. in Konstantinopel/Istanbul, wurde 532–537 unter Kaiser Justinian I. von Anthemios von Tralles und Isidoros von Milet errichtet. Zwei Vorgängerbauten waren abgebrannt (Weihedaten: 360, 415). Justinians Neubau gilt als die hervorragendste Leistung der byz. und als eine der bedeutendsten Schöpfungen christl. Architektur überhaup…

Cite this page
Schlüter, S., “Hagia Sophia”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 01 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09230>



▲   Back to top   ▲