Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Hebräerevangelium
(253 words)

[English Version]

. Ein Evangelium nach den Hebräern ist bei Papias (Eus. h.e. III 39,17) und Hegesipp (Eus. h.e. IV 22,8) erwähnt und wird von Vertretern der alexandrinischen Schule, Clemens (Stromata, II 9,45; IV 14,96), Origenes (in Joh II 12; hom. Jer XV 4) und Didymus (in Ps 33 [34],1) zit. Es handelt sich um die Schrift einer judenchristl. Gemeinde, wahrscheinlich aus Ägypten. Es muß sowohl vom Ägypterevangelium als auch vom Ebionäerevangelium unterschieden werden. Hieronymus zitiert häufig ein H., das von den Nazaräern, einer judenchristl. Gemeinde in Palästina…

Cite this page
Bovon, F., “Hebräerevangelium”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09408>



▲   Back to top   ▲