Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Heidelberg, Universität
(408 words)

[English Version]

. Die 1386 von Ruprecht I. von der Pfalz gegründete U. wurde zunächst von aus Paris und Prag wegen kirchl. und nationaler Gegensätze verdrängten Gelehrten getragen. Der Gründungsrektor Marsilius von Inghen lenkte H. auf den Weg einer moderaten via moderna; ab 1452 hatte die via antiqua daneben gleiche Rechte. Die scholastische Lehrweise (Scholastik) wurde ab 1456 durch die humanistische (Humanismus: III.) ergänzt, nicht aber tiefgreifend gewandelt. 1558 durch Ottheinrich (1556–1559) mit Ph.Melanchthon als Ratgeber der luth. Reformation zugeführt, w…

Cite this page
Leppin, V., “Heidelberg, Universität”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09441>



▲   Back to top   ▲