Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Heilig und profan
(4,969 words)

[English Version]

I. Religionswissenschaftlich

Während die Begrifflichkeit von hl./profan eine lange Gesch. aufweist, die bis in die röm. Zeit zurückreicht, wurde dieser Gegensatz erst mit dem Auftreten der interkulturellen, anthropologischen Perspektive im späten 19.Jh. zu einer bedeutenden deskriptiven Kategorie in der allg. vergleichenden Religionswissenschaft. In diesem Z…

Cite this page
Paden, W.E., Milgrom, J., Taeger, J., Vroom, H.M., Hunsinger, G., Streib, H., Avemarie, F. and Dan, J., “Heilig und profan”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_09458>



▲   Back to top   ▲