Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Heiliges Grab
(1,194 words)

[English Version]

I. Archäologisch

Daß Jesus in einem Felskammergrab beigesetzt wurde (Mk 15,46; Mt 27,60; Lk 23,53), versteht sich von selbst, denn Erdbestattungen (Bestattung) sind in Jerusalem (: II.) erst seit spätherodianischer (Herodes/Herodeshaus) Zeit belegt und außerordentlich selten. Der Verschluß durch einen Rollstein (Mk 15,46; Mt 27,60) setzt eine Anlage der gehobenen Kategorie voraus. Nur Joh 19,41 f. situiert sie in einem Garten unweit von Golgotha.

Daß das Gelände im Westen der späte…

Cite this page
Bieberstein, K. and Thümmel, H.G., “Heiliges Grab”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_09511>



▲   Back to top   ▲