Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Heinrich
(144 words)

[English Version]

von Lettland (um 1188 bei Magdeburg – nach 1259 Papendorf), im Chorherrenstift Segeberg ausgebildet, 1205 als Scholar des Bf. Albert von Riga nach Riga gelangt und 1208 zum Priester geweiht, wirkte sein ganzes Leben lang als Pfarrer unter den Nordletten in Papendorf (lettisch Rubene) bei Wenden (lettisch Cēsis). Von dort aus beteiligte er sich an über 30 Heerfahrten gegen die noch heidnischen Liven und Esten und taufte mit seinen Gehilfen auf zahlreichen Taufreisen über 10 000 Seelen. Auf der Grundlage…

Cite this page
Hauptmann, P., “Heinrich”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09569>



▲   Back to top   ▲