Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Helmbold
(167 words)

[English Version]

Helmbold, Ludwig (13. [2.] 1.1532 Mühlhausen, Thüringen – 8.4.1598 ebd.), Dichter, Theologe. H. wirkte in Erfurt als Prof. und Dekan an der Universität, zugleich als Konrektor am ev. Ratsgymnasium. 1570 durch kath. Kräfte verdrängt, arbeitete er in seiner Heimatstadt als Lehrer, Pfarrer, seit 1586 als Superintendent. H.s Leben und seine Dichtungen zeigen ein rechtfertigungstheol. zentriertes, lebendiges, sich verteidigendes Luthertum auf der Grundlage von Bibel und Lehre. H. hat u.a. den luth. Katechismus, das Augsburger Bekenntnis und die sonntägl…

Cite this page
Bunners, C., “Helmbold”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09600>



▲   Back to top   ▲