Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Heraklit
(356 words)

[English Version]

(Herakleitos; ca.540–480 v.Chr.), ionischer Grieche aus Ephesus, gehört neben Pythagoras und Parmenides zu den bekanntesten Vertretern der Vorsokratik (Vorsokratiker). Schon in der Antike galt er als der »Dunkle«, der in Rätseln spricht und wie der Herr des delphischen Orakels mehr andeutende Sprüche verlauten läßt als verständliche Erklärungen gibt (DK 22, B 92; 93). Die gleichnisreiche, paradoxe Gedankenführung und der kunstvoll-aphoristische Stil seiner Prosa hat große Anziehungskraft auf späte…

Cite this page
Buchheim, T., “Heraklit”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09640>



▲   Back to top   ▲