Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Hermetik/Hermetica
(2,486 words)

[English Version]

I. Schrifttum

Die unter dem Namen des griech.-äg. Gottes Hermes (Hermes Trismegistus) überlieferte Lit. ist weder inhaltlich noch lit. eine Einheit. Ihre Anfänge reichen ins 3.Jh. v.Chr. nach Ägypten (: III., 2.), ihre Nachwirkungen über das arab.-isl. und christl. eur. MA bis ins 18.Jh. (s.u. II.). Man hat sie in »populäre« oder »okkulte« und »gelehrte« oder »philos.« Schriften eingeteilt. Erstere widmen sich primär den sog. Geheimwiss., wie Astrologie, Alchemie (: V.), Magie (: II.) (Theurgi…

Cite this page
Rudolph, K., Holzhausen, J., Lory, P., Blum, P.R. and Colpe, C., “Hermetik/Hermetica”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_09686>



▲   Back to top   ▲