Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Heunisch
(140 words)

[English Version]

Heunisch, Caspar (17.7.1620 Schweinfurt – 18.10.1690 ebd.), nach Studium in Jena Hauslehrer in Halle/S. 1645 ordiniert, versah er Pfarrämter um und in Schweinfurt (hier 1647 Subdiakon, 1654 Diakon, 1660 Archidiakon, 1666 Superintendent, zugleich Prof. und Inspektor des Gymnasiums). H. publizierte neben Predigten zahlreiche gelehrte Schriften, großenteils über Themen der Apokalyptik und ihrer Chronologie. In der Nachfolge des Schweidnitzer Pfarrers Matthäus Hoffmann (1615–1667) und dessen »Chronotaxis Apocalyptica« (Jena 1668)…

Cite this page
Wallmann, J., “Heunisch”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09776>



▲   Back to top   ▲