Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Hieromonach
(132 words)

[English Version]

Hieromonach, griech. ι῾ερομο´ναχος, ist ein orth. Priestermönch. Der H. ist ein Mönch (Mönchtum: III.), der als Priester (Priestertum: III., 3.) dient. Das östliche Mönchtum ist seit seinen spätantiken Anfängen dem Grunde nach eine eigenständige Gruppe der Kirche geblieben, die sich sowohl von dem Klerus (: I.,2.), als auch den Laien (: III., 2.) unterscheidet. Daher gestatten die Mönche nur so vielen aus ihren Reihen, zum Priester geweiht zu werden, wieviel für das Stundengebet (: IV.) und die Liturgie (: VI.) unbedingt erforderlich sind (Typikon). Der H. …

Cite this page
Schneider, J., “Hieromonach”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 February 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09805>



▲   Back to top   ▲