Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Hus
(986 words)

[English Version]

Hus, Johann(es) (um 1370 Husinec –  6.7.1415 Konstanz)/Hussiten

Der aus einfachen Verhältnissen stammende H. kam aus Südböhmen um 1390 nach Prag an die Universität, wo er 1393 zum Baccalareus, 1396 zum M.A. promoviert wurde. Wie viele Magister der böhmischen Universitätsnation nahm er die Lehren des Kirchenkritikers J.Wyclif begeistert auf. Wyclifs philos. Realismus ermöglichte es den Tschechen, im Universalienstreit einen eigenen Standpunkt gegenüber dem Nominalismus der drei nichtböhmischen Nationen zu gewinnen, von denen sie sich im Hinb…

Cite this page
Hilsch, P., “Hus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10180>



▲   Back to top   ▲