Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Hymnus
(1,704 words)

[English Version]

I. Begriff und Gattung

Das griech. Wort υ῞μνος/hýmnos, dessen Etym. dunkel ist, hieß urspr. ganz unspezifisch schlicht »Gesang« (das Verb υ῾μνει˜ν/hymneín, »singen«; vgl. Hes. theog. 11.33; Hom. Hym.3,178 etc.). Doch spätestens seit dem 5./4.Jh. v.Chr. bedeutet es »Gesang für einen Gott« (vgl. Plat. Leges, 700 b 1–2; Xenophanes 21 B 1,13 DK; Xenophon, Cyrupaideia 18,1,23) und wird von daher zum allg.…

Cite this page
Käppel, L., Hossfeld, F., Lattke, M. and Praßl, F.K., “Hymnus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_10209>



▲   Back to top   ▲