Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ignatiusbriefe
(1,014 words)

[English Version]

I. Ignatius von Antiochien Laut Eusebius von Caesarea (h.e. III 36) wurde Ignatius (I.), der Bf. von Antiochien, der zweite in der Sukzession nach Petrus, von Syrien nach Rom geschickt, um dort als Märtyrer zu sterben. Auf seiner Reise schrieb er sieben Briefe, um den christl. Gemeinden, die ihn unterstützten, Dank zu sagen und um sie zur Bewahrung der Einheit in der Vermeidung häretischer (d.h. judaistischer und doketistischer [Doketismus]) Tendenzen anzuhalten. Aus Smyrna schrieb er an die Epheser (IgnEph), die Magnesier (IgnMagn), die Trallia…

Cite this page
Dehandschutter, B., “Ignatiusbriefe”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 15 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_10280>



▲   Back to top   ▲