Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Indien
(3,435 words)

[English Version]

I. Allgemein

Die Bez. »I.«, griech. ι᾿νδο´ς/indós, latinisiert »indus«, geht über altpers. hindu auf Sanskrit sindhu (urspr. »Grenze«?) zurück und ist eine Bez. für den Fluß Sindhu und das Indusgebiet, daher pers. Hindūstān, »Ort/Gebiet der Hindus«. Die Inder selbst nannten das Land u.a. Bhārata, »[Land der] Nachkommen Bharatas« (eines mythischen Königs). Es erstreckt sich über ein Gebiet von 3 287 263 km 2, mit einer Nord-Süd-Ausdehnung…

Cite this page
Kiehnle, C., Frasch, T., Schimmel, A. and Koschorke, K., “Indien”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 10 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_10344>



▲   Back to top   ▲