Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Indischer Tanz
(310 words)

[English Version]

. Eine westlich geprägte Definition von »Tanz« wird der Umschreibung der vielfältigen Bühnenkünste Indiens schwerlich gerecht. »Tanz-Theater« (T.-Th.) wäre eine angemessenere Bez. In Indien sind die Übergänge zw. Tanz und Theater fließend: Beiden sind Rhythmus und stilisierte Körperbewegung gemeinsam. »Theater« beinhaltet Tanzelemente (Kūṭiyāṭṭam), »Tanz« stellt oft – wie in Oḍissi – gesungenen Text durch stilisierte Handgestik und Mimik dar. Unter Nāṭakam werden T.-Th.-Formen verstanden, deren Text von den Darstellerinnen…

Cite this page
Moser-Achuthath, H., “Indischer Tanz”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 10 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10361>



▲   Back to top   ▲