Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Innerer Mensch
(1,249 words)

[English Version]

I. Begrifflich Die Vorstellung eines im äußerlichen Menschen befindlichen »eigentlichen Menschen« ist in der antiken Lit. weit verbreitet; spätestens seit dem Hellenismus ist sie Teil eines umfassenden Metaphernsystems. Allerdings wird sie mit einer Reihe sehr unterschiedlicher Begriffe ausgedrückt, denen auch recht verschiedene Vorstellungen entsprechen. Der eine dt. Begriff »i.M.«, der diese Vielfalt nicht angemessen zum Ausdruck bringen kann, ist aus den verbreitetsten griech. Formulierungen gewo…

Cite this page
Markschies, C., Burkert, W., Betz, H.D. and Heesch, M., “Innerer Mensch”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_10433>



▲   Back to top   ▲