Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ischtar
(241 words)

[English Version]

(akkad. Ištar, sum. Inana, »Herrin des Himmels«, etym. verwandt mit phön. Astarte), wichtigste weibliche Gottheit Mesopotamiens. Die Pluralform »ištarātu« bez. Göttinnen i.allg. Ihr Hauptheiligtum war der Tempel Eana (»Haus des Himmels«) in Uruk, wenn auch ein bes. I.-Kult nicht direkt nachweisbar ist. Dargestellt wird I., ohne einen dauerhaften männlichen Begleiter, meist als Tochter des Himmelsgottes An. Die konkrete Darstellung kann regional differieren, da eine Vielzahl weiblicher Lokalgottheiten als I. ama…

Cite this page
Vanstiphout, H.L.J., “Ischtar”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10574>



▲   Back to top   ▲