Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Joachim
(465 words)

[English Version]

von Fiore (um 1130/1135 Celico, Kalabrien – 1202 San Giovanni in Fiore). Seit 1176 arbeitete er an der »Concordia Novi ac Veteris Testamenti« (vollendet 1195). 1171–1177 war er Abt von Corazzo, 1183/84 in der Zisterze Casamari, wo er mit der Abfassung der »Expositio in Apocalypsim« begann. 1184 hatte er ein »trinitarisches Erleuchtungserlebnis«, das ihn den »zehnsaitigen Psalter« als Bild zum Verständnis der Trinität sehen ließ. 1184 legte er Papst Lucius III. eine Prophezeiung aus, 1188 ermahnte Papst Clemens III. ihn, sein Werk abzuschließen. Er verl…

Cite this page
Baum, W., “Joachim”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10863>



▲   Back to top   ▲