Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Justinian I.
(203 words)

[English Version]

Justinian I., byz. Kaiser 527–565 (482 Tauresium bei Skopje – 11.11.565 Konstantinopel). Sein polit. Lebensziel, das Röm. Reich (Imperium Romanum) in seinem urspr. Umfang und Stärke zu erneuern, führte ihn zu Kriegen gegen die Vandalen in Afrika, die Ostgoten (Goten) in Italien und die Westgoten in Spanien. Im Dienste der Erneuerung gelang es ihm, das röm. Recht zu kodifizieren und für die Nachwelt zu erhalten (Codex Iustinianus). J. widmete den rel. Belangen seine volle Aufmerksamkeit, indem er sich bemühte, die kirchl. Organisation und Dis…

Cite this page
Chrysos, E., “Justinian I.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_11150>



▲   Back to top   ▲