Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kami
(202 words)

[English Version]

Kami, japanische Bez. für alles, was aufgrund seiner außerordentlichen Eigenschaften Ehrfurcht einflößt. Hierbei kann es sich um Gottheiten, Geister, Menschen, Tiere, Pflanzen oder Landschaftsformationen handeln. Die Herkunft des Wortes, das mit dem chinesischen Zeichen »shen« (Geist, Gott, Genius, Seele, Nerven etc.) geschrieben wird, ist unklar. Einer gängigen Etym. zufolge hängt k. mit »oben«, »hoch«, »überragend« (kami) zus. Andere sehen eine Verbindung zu kakurimi (das Verbo…

Cite this page
Kleine, C., “Kami”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_11222>



▲   Back to top   ▲