Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kapelle
(263 words)

[English Version]

(lat. cappella, auch: oratorium, sacellum, aedicula). Ein kirchenrechtlich unselbständiger und häufig kleiner Sakralraum (Kirchenbau); meist ausschließlich für Gebete und Gottesdienste genutzt. Der Begriff, abzuleiten von der Mantelreliquie (cappa) des Hl. Martin von Tours, bez. seit dem späten 9.Jh. den königlichen Reliquien- und Insignienschatz, die Hofgeistlichkeit und die Oratorien der Königspfalzen, als deren bedeutendstes um 800 die Pfalzkapelle in Aachen errichtet wurde. Aus dem Institut der Hofkapelle, entstand im 12.Jh. die Hof…

Cite this page
Freigang, C., “Kapelle”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 13 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_11277>



▲   Back to top   ▲