Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kasuistik
(1,462 words)

[English Version]

I. Religionswissenschaftlich

K. (von lat. casus, »Fall«) ist eine Methode des praktischen und dialektischen Denkens und Argumentierens, wobei nach der Formulierung eines konkreten, als problematisch empfundenen Falles allg. moralische Prinzipien, Normen und Richtlinien auf den vorliegenden konkreten Fall angewandt werden. Ziel ist, unter gewandelten und sich wandelnden Umständen auf der Grun…

Cite this page
Beck, H.L., Herrmann, K., Molinski, W., Herms, E. and Krawietz, B., “Kasuistik”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_11362>



▲   Back to top   ▲