Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Katechismus
(3,185 words)

[English Version]

I. Zum Begriff

Der K. leitet sich als Begriff und in seiner inhaltlichen Bedeutung vom griech. Wort κατη´χειν/katē´chein (»entgegentönen«) ab. Aus dieser sprachlichen Wurzel ergibt sich eine semantische Konnotation, die Glaubensweitergabe grundlegend so versteht, daß Glaubensinhalte in der persönlichen Bezeugung (vgl. das lat. Wort personare »durchtönen«) vermittelt …

Cite this page
Elst, F.T., Schulz, E., Hauptmann, P. and Fraas, H., “Katechismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 08 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_11382>



▲   Back to top   ▲