Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kirche und Staat
(6,573 words)

[English Version]

I. Kirchengeschichtlich

1.Alte Kirche

Der antike röm. S. (Imperium Romanum) ertrug zwar philos. Atheismus und eine Vielzahl an Kulten, die aus den eroberten Ländern einströmten, aber nicht die Ablehnung des Kultes der offiziellen Götter (»di publici populi Romani«), von dem das Heil des S. abhängig galt. Da die Christen diesen Kult verweigerten, mußten sie in Konflikt mit dem röm.…

Cite this page
Thümmel, H.G., Kandler, K., Klueting, H., Oelke, H., Valeri, M., Gahbauer, F.R., Campenhausen, A.Frhr. v., Merkel, F. and Schuck, M., “Kirche und Staat”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_11603>



▲   Back to top   ▲