Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kirchentag.
(1,188 words)

[English Version]

Bisher hat es drei Institutionen mit dem Namen »Dt. Ev. K.« gegeben: 1. Der K. von 1848–1872 entstand als Reaktion auf die Revolution von 1848. Er wurde als Verein von Laien und kirchl. Amtsträgern gleichermaßen getragen und gab dem Bedürfnis nach nationaler und kirchl. Einheit angesichts zunehmender sozialer Probleme und wachsender Entkirchlichung Ausdruck. J.H.Wichern hielt dort 1848 seine berühmte Rede zur Gründung der Inneren Mission. Dieser K. entwickelte sich zunehmend monarchistisch.

2. Der K. von 1919 bzw. 1922–1930 war eine kirchenamtliche…

Cite this page
Schroeter-Wittke, H., “Kirchentag.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_11760>



▲   Back to top   ▲