Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kirchenverfassung
(24,603 words)

[English Version]

I. Alte Kirche

Die im antiken Christentum projektierte und z.T. realisierte K. ist eine der bedeutendsten institutionellen Erfindungen der Spätantike. Da sie in vielfältig modifizierter und variierter Form überdauert hat, stellt sie zugleich ein Element von Kontinuität zw. antiker und moderner Welt dar.

Unter K. sei hier die Gesamtheit der die äußere Organisation betreffenden Institutionen des antiken Christe…

Cite this page
Löhr, W., Dingel, I., Ohst, M., Weitlauff, M., Pirson, D., Bier, G., Schneider, J. and Merkel, F., “Kirchenverfassung”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 13 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_11764>



▲   Back to top   ▲