Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kirchenvogt
(350 words)

[English Version]

. Der Begriff Vogt leitet sich vom lat. advocatus (»Rechtsbeistand«, »Sachwalter«) ab, hat aber seinen Bedeutungsinhalt im MA stark erweitert: Über das Leitbild der Rechtsvertretung und Streitschlichtung hinaus verband sich im MA die Vogtei mit dem Bedeutungsgehalt der adeligen Schutzherrschaft.

Bereits unter Karl d.Gr. wurde die Advokatur für die Kirchen allg. vorgeschrieben und entwickelte sich zu einer ständigen Einrichtung mit Amtscharakter. Die karolingischen Herrscher, die versuchten, die Immunität für das Königtum nutzbar zu machen, bemüh…

Cite this page
Kalb, H., “Kirchenvogt”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 30 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_11774>



▲   Back to top   ▲