Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Klassik, deutsche.
(1,814 words)

[English Version]

Als dt. K., auch Weimarer K. genannt, bez. man die literaturgesch. Epoche, die hauptsächlich durch die reifen Werke J.W.v.Goethes und F.v.Schillers bestimmt ist und daher generell in die Zeit zw. 1786 (Beginn der ersten Italienreise Goethes) und 1805 (Schillers Tod) datiert wird. Zu den lit. Klassikern zählen in einem weiteren Sinne auch H.v.Kleist, Jean Paul und F.Hölderlin, doch hat das »Dioskurenpaar« Goethe und Schiller durch poetische wie auch ästhetisch-philos. Schriften Stil, Wesen und Gedankengut der späterhin als dt. K. bez. …

Cite this page
Hurst, M., “Klassik, deutsche.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 November 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_11829>



▲   Back to top   ▲