Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kolonialismus/Neokolonialismus
(845 words)

[English Version]

I. Herrschaftsformen und Rechtfertigungsideologie Kolonialismus (K.) ist eine Herrschaftsform, bei der Fremdherrschaft über unterworfene Völker ausgeübt und ihnen das Recht auf Selbstbestimmung abgesprochen wird. Kolonien hat es schon im Altertum gegeben, z.B. die der Phönizier und der Griechen rings um das Mittelmeer. Von K. kann man in diesem Zusammenhang nicht sprechen, ebenso nicht bei den Siedlungskolonien der Neuzeit (Amerika, Australien) in denen zwar Ureinwohner zurückgedrän…

Cite this page
Rothermund, D., “Kolonialismus/Neokolonialismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_12001>



▲   Back to top   ▲