Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Konstanz, Konzil von
(226 words)

[English Version]

Konstanz, Konzil von, Reformkonzil, 1414–1418. Die Versuche, das Abendländische Schisma beizulegen, führten im Zusammenwirken des dt. Königs Siegmund (1410–1437) mit dem Papst der Pisaner Obödienz (Konzil von Pisa), Johannes XXIII., zur Veranstaltung eines Konzils in der Reichsstadt Konstanz, das zum größten Kongreß des MA wurde. Hauptaufgaben waren: Wiederherstellung der kirchl. Einheit (causa unionis), Bekämpfung der Häresien J.Wyclifs und J.Hus' (causa fidei) und Kirchenreform (causa reformationis). Als sich Johannes XXIII. der Ford…

Cite this page
Schneider, H., “Konstanz, Konzil von”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 30 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12134>



▲   Back to top   ▲