Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 35 |

Konstitutionen
(102 words)

[English Version]

(lat. constituere, »aufstellen, einsetzen«) sind in der kath. Kirche Erlasse eines Papstes oder Konzils (vgl. c.754 CIC/1983) sowie die Statuten eines Ordens. Heute v.a. Bez. für vom Papst als »Constitutiones Apostolicae« im Stil der gewöhnlichen Bulle erlassene Gesetze und von den Leitern röm. Behörden gesetzte Verwaltungsakte. Im Ordensrecht werden die Statuten der Institute des geweihten Lebens, der Säkularinstitute und der Gesellschaften des Apostolischen Lebens als K. bez.

Bibliography

KanR 1, 1991, 47, 161 f. Anm. 13

L.Wächter, Gesetz i…

Cite this page
Rees, W., “Konstitutionen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 01 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12137>



▲   Back to top   ▲