Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 10 of 35 |

Konsultorenkollegium
(70 words)

[English Version]

ist jenes im kath. Kirchenrecht verbindlich vorgeschriebene Konsultationsorgan, das der Diözesanbischof (Bischof: III., 1.) in seiner Diözese frei aus den Mitgliedern des Priesterrats für die Dauer von fünf Jahren beruft (c.502 CIC/1983; c.271 CCEO; Domkapitel). Das K. besitzt Beispruchsrechte und Aufgaben bei Sedisvakanz.

Bibliography

KanR 2, 1997, 399–401

O.Stoffel, MKCIC, c.502 (Stand April 1997)

H.Schmitz, Die Konsultationsorgane des Diözesanbischofs (HKKR 2, 1999, 457–459).

Cite this page
Rees, W., “Konsultorenkollegium”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 01 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12140>



▲   Back to top   ▲