Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kontextuelle Theologie
(783 words)

[English Version]

I. Systematisch-theologisch Unter kontextueller (k.) Theol. wird jene Form und Gestalt einer v.a. induktiv vorgehenden theol. Arbeit verstanden, für die der bewußte Einbezug des kulturell-rel. Umfeldes als Ausgangs- und Zielpunkt der Glaubensreflexion konstitutiv ist. K.Theol., die im Unterschied zu einer regionalen, d.h. einer bloß durch kulturelle Rahmenbedingungen definierten Glaubenswiss. ihre kulturelle Bestimmung selbstreflexiv berücksichtigt, beansprucht partikulare Relevanz und hält dabei gleichzeitig an dem universalen A…

Cite this page
Collet, G. and Küster, V., “Kontextuelle Theologie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_12150>



▲   Back to top   ▲