Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Kraus
(199 words)

[English Version]

Kraus, Hans-Joachim (17.12.1918 Essen – 14.11.2000 ebd.), war nach Promotion in Heidelberg (1944) und Habilitation in Bonn (1948, dort seit 1951 Extraordinarius für AT) seit 1954 Prof. für AT in Hamburg und seit 1968 Prof. für Ref. Theol. in Göttingen. Der Essener Pastorensohn, der in Wuppertal aufwuchs, baute die Ev.-theol. Fakultät in Hamburg mit auf und wechselte 1968 als Nachfolger O.Webers auf dessen Göttinger Lehrstuhl. Zusammen mit M.Noth und H.W.Wolff zählt K. zu den Vätern des BK, für den er selber die Klgl (1956, 41983) und die Pss (1960, 61989) auslegte.…

Cite this page
Janowski, B., “Kraus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_22670>



▲   Back to top   ▲