Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Krisenkult
(299 words)

[English Version]

Krisenkult, ein von La Barre 1971 in die Ethnologie eingeführter und von der Religionswiss. rezipierter syst.-klassifikatorischer Oberbegriff für Bewegungen in nichtabendländischen Gesellschaften, die in der vorausgehenden Ethnologie des 20.Jh. unter Termini wie Apokalyptik, Cargokult, Chiliasmus, Erweckungs-, Geistertanz- (Ghost-Dance) und Heilserwartungsbewegung, kollektive Hysterie, Nativismus, Peyote-Kult, prophetische Revitalisationsbewegung, Rel. der Unterdrückten, Schwarmbewegung, Wahn (z.B. Vailala Madness), Wider…

Cite this page
Laubscher, M.S., “Krisenkult”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 30 November 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12344>



▲   Back to top   ▲