Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Krishna (Kṛṣṇa)
(586 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich K. ist eine der meistverehrten Gottheiten der hinduistischen Tradition (Hinduismus). Umgangssprachlich bedeutet kṛṣṇa »dunkelblau« oder »schwarz«. Gläubige bevorzugen die Etym. aus der Wurzel kṛṣ-: der »Alle-an-sich-Ziehende«. Für sie ist K. Puruṣottama (Höchstes Wesen): Herr, Erlöser, Seligmacher, ewig mit seinen Verehrern (Bhakti) im himmlischen Goloka vereint. K.s jährlich (nach dem Mondkalender) neu berechneter Geburtstag (Kṛṣṇa janmāṣṭamī) ist in Indien gesetzlicher Feiertag. K.…

Cite this page
Klostermaier, K. and Moser-Achuthath, H., “Krishna (Kṛṣṇa)”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 05 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_12347>



▲   Back to top   ▲