Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Laienbrüder
(339 words)

[English Version]

(Konversen) im engeren Sinne sind Mitglieder einer rel. Gemeinschaft, die keine klerikalen Weihen empfangen haben. Mit dem Namen fratres laici oder conversi wurden aber im Laufe der Gesch. verschiedene Personengruppen bez. Im Früh-MA verstand man unter conversi Mönche, die im Unterschied zu den schon als Kinder einem Kloster übergebenen (pueri) oblati (Oblaten: I.) erst als Erwachsene eingetreten waren. Neben diesem sog. »älteren Konverseninstitut« entstand im 11. Jh. ein »jüngeres Konverseninstitut«, das Mitglieder der klösterli…

Cite this page
Köpf, U., “Laienbrüder”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12584>



▲   Back to top   ▲