Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Lebus
(235 words)

[English Version]

Lebus, kleine Landstadt, ca.10 km nördlich von Frankfurt/O. am linken Flußufer gelegen, teilt ihren an den Lutizenfürsten Lub (Lubosław) aus dem 9.Jh. erinnernden Namen nicht allein mit ihrem Hinterland, sondern hat ihn auch dem 1124 vom Polenherzog Bolesław III. Krzywousty gegründeten Bistum vermacht, das ihn behielt, obwohl sich sein Sitz 1276–1326 in Göritz (Górzyca) rechts der Oder ca.10 km flußabwärts und seit 1385 in Fürstenwalde an der Spree befand, wo man die Marienkirche…

Cite this page
Hauptmann, P., “Lebus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12774>



▲   Back to top   ▲